Login

Sponsoren
Turnerunterhaltung Teil 2 (2010) Chläggi Cup (2014) Schweizer Finale LMM (2012) Vereinsmeisterschaft (2009) Kantonale Vereinsmeisterschaft (2002) Kantonales Unihockeyfinal Olten (2008) 100 Jahre TVO Feier (2015)

Willkommen beim Turnverein Oberbuchsiten!

Alljährliches Trainingsweekend in Willisau

Wie jedes Jahr wollen die Turner des Turnvereins Oberbuchsiten in Willisau einen guten Grundstein für die kommende Saison setzen. Dieses Mal turnten - mit der erneut formierten Gymnastik Bühne - insgesamt vier Gruppen des TVO in Willisau. Die Gymnastik Kleinfeld, das Barrenteam und das Leichtathletik-Team komplementierten die Zusammenkunft.

Bis um 08:45 Uhr trafen die 40 Teilnehmer ein und der Oberturner Gjergj (sprich: Tschertsch ;-) Nuaj konnte das Trainingsweekend mit einem gemeinsamen Einturnen eröffnen. Danach widmete sich jede Gruppe ihrer Spezialität und trainierte intensiv bis zum Mittagessen. Beim naheliegenden Tenniscenter assen alle gemeinsam, um sich für den Nachmittag zu stärken. Bevor es um halb zwei mit der zweiten Einheit weiterging, genossen wir die Sonne auf der Terrasse. Nach einer intensiven zweiten Trainingseinheit wurde die letzte Stunde des Trainingstages dann noch für gemeinsame, gruppenübergreifende Spiele verwendet. Die Mitglieder des TVO zeigten dabei, dass sie nicht nur gut in Gymnastik, Turnen und Leichtathletik sind, sondern auch im Völker-, Volley und Smolball (Sportvariante zwischen Tennis und Unihockey).

Nach einer erfrischenden Dusche pilgerten wir ins Dorf und assen in einer Pizzeria zu Nacht. Die Zeit zwischen Bestellung und Servieren wurde rege genutzt und mit Jassen, Reden und Gelächter gefüllt. In der Bar, nur zwei Türen weiter, wurde dem gelungenen Tag das i-Pünktchen aufgesetzt. Die Dartscheibe, sowie der Billardtisch nutzen wir, um viele Duelle auszutragen.

Am Sonntag machte Gjergj die Tagwache und nach dem Morgenessen wurde schon wieder fleissig geübt. Auch wenn die Kraft und Spritzigkeit nicht mehr top war, konnten alle in dieser Morgeneinheit einen weiteren grossen Schritt in ihrer Vorbereitung machen. Als die Uhr zwölf schlug, war das Trainingsweekend schon wieder vorbei und die Turner traten ihren Heimweg an.

In den kommenden Wochen versuchen wir an die guten Trainings anzuknüpfen und freuen uns auf eine gelungene Saison.

Skiweekend mit dem STV in der Lenzerheide

Das erste STV-Skifest wollte sich der Turnverein Oberbuchsiten nicht entgehen lassen und reiste deshalb mit elf Skiturnern am 19. März schon früh morgens mit dem Zug in die Lenzerheide. Bei der Talstation Rothorn gesellten sich die Buchster zu 160 weiteren Teilnehmern aus insgesamt 16 Turnvereinen. Nach einer Begrüssung vom STV und Graubünden Ferien, die für die Organisation zuständig waren, hiess es dann in reinem Bünderdialekt: «Sind ier parat?» Und der TV Oberbuchsiten war parat!

Der sportliche Teil begann mit einem Warm-Up und wurde dann auf der Piste fortgesetzt. Alle Vereine absolvierten dazu fünf Disziplinen. Die Buchster Turnerschar hat nicht ganz so gut zugehört und folgte nicht der empfohlenen Reihenfolge. Sie wollten sich zuerst ablichten lassen und gingen den weiten Weg nach Arosa zur Foto Challenge. Die Fotografinnen waren vom TVO begeistert und bewerteten das Foto mit der Note 6 (nach schulischer und nicht turnerischer Bewertung selbstverständlich).

Dort wurde uns (und weiteren, nicht gut zuhörenden Vereinen) geraten, ans andere Ende des Gebietes zu eilen, denn die Speed-Disziplinen sind nur bis um ein Uhr machbar. Die ehrgeizigen Buchster wollten sich diese Disziplinen nicht entgehen lassen und machten sich auf den langen Weg, den sie im Regen absolvieren mussten. Der Powderweitsprung lag aber auf dem Weg und den nahmen sie natürlich auch in Angriff. Wiederum wurden wir von den Wertungsrichtern gelobt. Wir waren auf Kurs!

Mit ein wenig Suchen fanden wir dann auch den Start für den Riesenslalom, bei dem jeder das Beste aus sich rauszuholen versuchte. Und dann kam die Nachricht, dass wir die Abfahrt aufgrund schlechter Bedingungen nicht mehr machen dürfen. Dies kam uns aber nicht ungelegen, denn mittlerweile regnete es aus Kübeln und wir waren durchnässt. Wir stärkten uns deshalb im Restaurant bevor wir zur letzten Disziplin, dem Fachtest Après-Ski antraten, wo es einen kleinen Parcours zu absolvieren galt.

Der sportliche Teil wurde im Dorf Lenzerheide mit dem grossen Finale ausgeklungen. Der TVO qualifizierte sich für den Halbfinal, wo sie den Snowboardern des STV Fischenthal unterlagen. Sie waren mit ihren Snowboardschuhen beim Rennen auf dem Holzboden bevorteilt. Wir nahmen es gelassen und konnten uns gut beim anschliessenden Apéro trösten.

Nach Bezug des Hotels gab es dann ein feines Fondue und der Abend wurde gemeinsam im Music Club des Kurhauses ausgeklungen. Auch mit dem denkbar schlechtesten Wetter das man sich für ein Skiweekend aussuchen kann, liessen wir uns die Laune nicht verderben und nehmen ein paar schöne Erinnerungen mit nach Hause. Wir hatten Spass!

TVO Aktive: 2. Rang am Kantonalen Unihockeyfinal in Bellach

9 Teams waren in Bellach am Start. Der TVO musste sich in der Gruppe A1 mit den Teams von Messen 1, Büren, Lüterkofen 1 und Egerkingen 1 messen. Der Start ins Turnier misslang dem TVO gründlich, von Messen 1  ausgespielt, setzte es eine deutliche Niederlage ab. Danach folgten 3 hart umkämpfte aber aus TVO Sicht äussert erfolgreiche Spiele mit 3 Siegen, was zu Gruppenrang 2 reichte. Somit durfte der TVO den Halbfinal gegen den Gruppensieger der Gruppe A2, Lüterkofen 2 bestreiten. Es war neuerlich ein enges, hart umkämpftes Spiel bei dem der TVO bis 10 Sekunden vor Spielende auf Siegeskurs lag und dann den Ausgleich kassierte. Die Verlängerung musste es nun richten. Hier machte der TVO mächtig Druck und erzwang so verdientermassen den Siegestreffer. Im Finale wartete Messen 1. Der TVO bekundete auch im zweiten Versuch gegen denselben Gegner Mühe und verlor mit 2:4, die Partie war allerdings einiges umkämpfter als der erste Vergleich.

So holte sich der TVO den tollen 2. Rang am Kantonalen Unihockeyfinal in Bellach.

Specials

 

 

 

Nächste Termine
Freitagsturnen Wanderung
Mi, 03. Mai 2017 19:00
Trainingstag Jugend
Sa, 06. Mai 2017 09:00
RMV
Fr, 12. Mai 2017 17:00
Chläggi Cup
Sa, 20. Mai 2017 09:00
Jugitag LA / GeTu
Sa, 27. Mai 2017 09:00
Kalender
« April 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     12
3456789
1011121314
birthdayGeburtstage:
  David Bader (23 Jahre)
1516
17181920212223
24252627282930
Letzte Resultate
5. Rang - TV Oberbuchsiten
(04.06.2016, Regionalturnfest Bellach)
3. Rang - Michael Saner
(03.06.2016, LMM RTF Bellach)
6. Rang - Freitagsturnen Herren
(12.03.2016, Kantonalfinal-Unihockey)
9. Rang - Freitagsturnen Damen
(12.03.2016, Kantonalfinal-Unihockey)
1. Rang - GeTu / Barren (BA)
(29.08.2015, Rothrister Cup)